26 Feb

Einladung zur Webinarserie «Künstliche Intelligenz»

Monday, 26 February 2024 10:00 – 11:00
Online

Überblick über die Webinarserie

Die Webinarserie soll Juristinnen und Juristen wesentliche Kenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen und Herausforderungen im Umgang mit Künstlicher Intelligenz («KI») vermitteln.

Insbesondere werden wir behandeln, welche datenschutzrechtlichen Aspekte beim Einsatz von KI zu beachten sind und welche Rolle das Urheberrecht spielt, wenn mithilfe von KI-Anwendungen Inhalte verwertet oder generiert werden. Ausserdem werden wir einen Blick auf die EU KI-Verordnung («KI-Verordnung») werfen, die derzeit von den EU-Institutionen final verhandelt und auch für Schweizer Unternehmen von grosser Bedeutung sein wird.

Inhalt des zweiten Webinars: KI und Datenschutz

Beim Training und der Nutzung von KI-Anwendungen werden regelmässig grosse Mengen von Personendaten bearbeitet. Dies ruft das Datenschutzrecht auf den Plan und wirft eine Vielzahl von rechtlichen und praktischen Fragestellungen auf: In welchen Grenzen sind Entwicklung und Nutzung von KI-Anwendungen im Zusammenhang mit Personendaten überhaupt zulässig? Welche Risiken bestehen und wie müssen Entwickler und Anwender diese bewerten, dokumentieren und mitigieren? Inwiefern haben sie für Transparenz hinsichtlich der Nutzung von KI-Anwendungen zu sorgen?

Diesen und weiteren Fragen nimmt sich das zweite Webinar "KI und Datenschutz" unserer Serie an. Es beleuchtet die (neuen) datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz, bespricht Herausforderungen und Risiken bei der Entwicklung und Nutzung von KI-Anwendungen und zeigt praktische Ansätze für eine datenschutzkonforme Umsetzung auf.

Referenten der Webinarserie

Amina Chammah, Rechtsanwältin (Rechtsanwaltskammer Braunschweig), Associate

Lena Götzinger, Rechtsanwältin (Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M.), Senior Associate

Simon Henseler, MLaw, Rechtsanwalt, CIPP/E, Associate

Hannes Meyle, Dr. iur., Rechtsanwalt (Rechtsanwaltskammer München), Associate

Kento Reutimann, MLaw, Rechtsanwalt, Associate

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für das zweite Webinar bis zum Montag, 19. Januar 2024 direkt über unsere Website an. Durch die Anmeldung zum zweite Webinar erhalten Sie automatisch auch die Einwahldaten für alle weiteren Veranstaltungen der Serie. Sie können aber auch nur an einzelnen Veranstaltungen der Serie teilnehmen. Die Einwahldaten lassen wir Ihnen jeweils kurz vor dem Webinar zukommen.

Sie können diese Einladung gerne auch an Personen in Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation weiterleiten, damit sich diese ebenfalls anmelden können.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Registration deadline: Monday, 19 February 2024

Unfortunately, the registration deadline has already expired